Wirksame Hausmittel gegen Schluckauf

Haben Sie gerade Schluckauf? Wir verstehen Ihren Frust. Fast jeder hatte mindestens einmal in seinem Leben Schluckauf. Und obwohl sie sehr lästig sind, verschwinden sie normalerweise innerhalb weniger Minuten von selbst.

Wenn Sie hartnäckigen Schluckauf haben, der einfach nicht verschwindet, gibt es eine Vielzahl wirksamer Mittel, die Sie ausprobieren können. Denken Sie daran, dass es nicht viele Studien gibt, die die Wirksamkeit von Schluckaufmitteln belegen, aber diese Mittel werden seit vielen Jahren praktiziert. Und viele Menschen schwören darauf. Machen Sie mit und probieren Sie diese wirksamen Hausmittel gegen Schluckauf aus!

Ursachen von Schluckauf

Bevor wir uns mit wirksamen Heilmitteln befassen, ist es wichtig, ein grundlegendes Verständnis dafür zu haben, was Schluckauf überhaupt verursacht. Schluckauf tritt auf, wenn sich Ihr Zwerchfell (der Muskel, der Ihnen beim Atmen hilft) unwillkürlich verkrampft. Die Krämpfe führen dazu, dass Ihre Stimmbänder zuschnappen, was das charakteristische Geräusch von Schluckauf verursacht.

Bestimmte Lebensstilfaktoren können Schluckauf verursachen. Dazu gehören zu schnelles oder zu viel Essen, scharfes Essen oder das Trinken von kohlensäurehaltigen Getränken oder Alkohol. Sie können auch durch zu viel Stress oder übermäßige Aufregung oder schnelle Temperaturänderungen verursacht werden. Wenn einer oder mehrere dieser Faktoren Ihren Schluckauf verursachen, wäre es am besten, sie zu vermeiden. Lassen Sie uns nun einige Mittel untersuchen, die Ihnen helfen, etwas Erleichterung zu finden!

Ziehen Sie an Ihrer Zunge

Das erste Mittel, das Sie ausprobieren können, ist das Ziehen an Ihrer Zunge. Dies trägt dazu bei, die Muskeln und Nerven in Ihrem Hals zu stimulieren und hoffentlich Ihren Schluckauf loszuwerden!Um dieses Mittel anzuwenden, beginnen Sie damit, die Spitze Ihrer Zunge zu greifen. Ziehen Sie sie dann einige Male vorsichtig nach vorne.

Üben Sie Druck auf Ihr Zwerchfell aus

Sie können auch versuchen, Druck auf Ihr Zwerchfell auszuüben. Der Grund, warum das Ausüben von Druck auf Ihre Druckpunkte effektiv sein kann, liegt darin, dass sie möglicherweise dazu beitragen können, Ihr Zwerchfell zu entspannen oder die Zwerchfellnerven oder den Vagus zu stimulieren.Um dieses Mittel anzuwenden, üben Sie mit Ihrer Hand Druck auf Ihr Zwerchfell aus. Dies ist der Bereich direkt unter dem Ende Ihres Brustbeins.

Massieren Sie Ihre Halsschlagader

Ein weiteres wirksames Mittel gegen Schluckauf ist das Massieren Ihrer Halsschlagader. Sie haben eine Halsschlagader an jeder Seite Ihres Halses. Falls Sie sich nicht sicher sind, wie Sie sie finden sollen: Es ist die gleiche Stelle, die Sie berühren, wenn Sie Ihren Puls am Hals messen.

Legen Sie sich zunächst hin und drehen Sie den Kopf nach rechts. Massieren Sie die Arterie auf der linken Seite etwa fünf bis zehn Sekunden lang mit kreisenden Bewegungen. Drehen Sie dann Ihren Kopf nach links und wiederholen Sie dies auf der rechten Arterie. Achten Sie darauf, nicht beide gleichzeitig zu massieren oder Druck auf sie auszuüben.

Umarmen Sie Ihre Knie

Eine andere Möglichkeit, Ihren Schluckauf loszuwerden, ist Ihre Knie zu umarmen. In einigen Fällen kann etwas Einfaches wie eine Änderung Ihrer Körperhaltung helfen, Ihr Zwerchfell zu entspannen und Ihren Schluckauf loszuwerden.

Finden Sie einen bequemen Platz zum Sitzen. Bringen Sie dann Ihre Knie an Ihre Brust und halten Sie sie zwei Minuten lang in dieser Position.

Sie können auch versuchen, Ihren Brustkorb zu komprimieren, indem Sie sich nach vorne beugen. Diese Bewegung übt auch Druck auf Ihr Zwerchfell aus.

Üben Sie das Atmen

Es gibt ein paar Atemübungen, die Sie ausprobieren können, um Ihren Schluckauf loszuwerden! Zunächst können Sie langsames, gemessenes Atmen üben. Dies wird Ihr Atmungssystem verändern. Atmen Sie dazu fünf Sekunden lang langsam ein und dann fünf Sekunden lang aus und wiederholen Sie dies.

Sie können auch das Valsalva-Manöver ausprobieren, bei dem Sie ausatmen, während Sie Ihre Nase zuhalten und Ihren Mund geschlossen halten. Schließlich ist die letzte Atemübung, die Sie ausprobieren können, das Ein- und Ausatmen in eine Papiertüte.

Halten Sie Ihren Atem an

Ein weiteres wirksames Mittel gegen Schluckauf ist das Anhalten der Luft. Der Grund, warum das funktionieren kann, ist, dass das Anhalten des Atems die Menge an Kohlendioxid in Ihrem Blut erhöht und infolgedessen die Kontraktionen stoppen kann.

Beginnen Sie für dieses Mittel mit einem tiefen Atemzug und halten Sie ihn dann 10 bis 20 Sekunden lang an. Dann langsam ausatmen und ein paar Mal wiederholen oder bis der Schluckauf verschwunden ist.

Wasser

Wasser kann auch ein wirksames Heilmittel sein und kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Zuerst können Sie versuchen, Eiswasser zu trinken. Dies kann funktionieren, weil es helfen kann, die Vagusnerven zu stimulieren.

Im Gegensatz dazu kann auch warmes Wasser funktionieren. Sie können versuchen, ein volles Glas warmes Wasser zu trinken, ohne Luft zu holen. Andere Leute haben festgestellt, dass das Gurgeln mit Eiswasser effektiv ist. Sie können versuchen, das Wasser jeweils 30 Sekunden lang zu gurgeln und bei Bedarf wiederholen. Schließlich können Sie auch versuchen, ein paar Minuten einen Eiswürfel zu lutschen.

Wirksame Lebensmittel gegen Schluckauf

Es gibt mehrere Lebensmittel, die Ihren Schluckauf lindern können. Zuerst können Sie versuchen, einen Löffel Erdnussbutter zu essen. Lassen Sie sie in Ihrem Mund auflösen und schlucken Sie sie dann. Diese klebrige Substanz kann möglicherweise helfen, Ihr Atemmuster zu unterbrechen, was dazu beitragen kann, Ihren Schluckauf loszuwerden.

Sie können auch versuchen, einen Löffel Honig zu essen, da er ähnliche Wirkungen wie Erdnussbutter haben kann. Oder Sie mischen einen Löffel Honig mit warmem Wasser und lassen die Mischung dann Ihren Rachen hinunter laufen. Vielleicht haben Sie auch Glück mit dem Verzehr von Zucker. Legen Sie eine Portion Kristallzucker auf Ihre Zunge, lassen Sie ihn fünf bis zehn Sekunden einwirken und schlucken Sie ihn dann herunter.

Schließlich können Essig, Zitrone oder scharfe Soße wirksame Heilmittel sein, da sie Ihrem Körper einen kleinen Schock versetzen können, der Sie von Ihrem Schluckauf ablenkt. Sie können versuchen, an einer Zitronenscheibe zu lutschen, oder Sie können einen Tropfen Essig oder scharfe Soße auf Ihre Zunge geben.

Lenken Sie sich ab

Schließlich ist manchmal alles, was Sie brauchen, um Ihren Schluckauf loszuwerden, ein wenig Ablenkung. Schluckauf kann oft von selbst verschwinden, sobald Sie aufhören, sich auf ihn zu konzentrieren.

Um sich abzulenken, können Sie versuchen, ein Videospiel zu spielen, im Kopf zu rechnen oder ein Kreuzworträtsel zu lösen. Finden Sie einfach eine Aktivität, die Sie ablenken kann!

Wann Sie sich bei Schluckauf medizinisch behandeln lassen sollten

Schluckauf kann lästig sein, aber die gute Nachricht ist, dass er normalerweise innerhalb weniger Minuten oder Stunden verschwindet. Wenn Sie jedoch sehr häufig unter Schluckauf leiden oder wenn er länger als zwei Tage anhält, ist es an der Zeit, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

In einigen Fällen kann Schluckauf ein Zeichen für eine zugrunde liegende Erkrankung sein. Dazu gehören ein Schlaganfall, Multiple Sklerose oder gastroösophagealer Reflux (GERD).

Avatar

ActiveBeat Deutsch

ActiveBeat hat es sich zum Ziel gemacht, seine Leser über alle wichtigen Neuigkeiten und Informationen in der Welt der Gesundheit zu informieren. Von Rückrufen und Krankheitsausbrüchen über Fitness und Ernährung bis hin zu Studien, wir versorgen Sie täglich mit aktuellen Gesundheitsnachrichten.

X